Die Farbe Lila liegt auch bei den Hundebetten wieder im Trend. Ein Hundebett in Lila oder einer anderen Farbe für den Hund zu kaufen, ist heute keine Seltenheit und erst recht kein Ding der Unmöglichkeit.

Sehr häufig sogar, spielt die Farbe des Hundebetts eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des richtigen Schlafplatzes für den Hund. Denn sehr häufig befindet sich der Schlafplatz des Hundes im Wohnzimmer bzw. hauptsächlichen Wohnraum des Menschen. Und so soll sich das Hundebett natürlich auch optisch gut in das Zusammenspiel der Möbel und Dekoration einfügen.

 

Die beliebtesten lila Hundebetten

Bestseller Nr. 1
Powerking Hundebett, wasserdichtes Haustier Mat Pad und Schlafkissen für Kitty Katze und kleine Hündchen, weich und waschbar (lila)
  • 1. WEICHES UND KOMFERTABLES HUNDEBETT --- Unser Haustierbett für Hunde und Katzen ist für die gesamte Saison geeignet. Es besteht aus zwei Seiten, wobei eine Seite aus wasserdichtem Oxford-Material für den Außenbereich und für den Frühling und den Sommer geeignet ist Seite ist weich warmes Fleece für den Innenraum, geeignet für Herbst und Winter. WARME TIPPS: Das Paket, das Sie erhalten, wird in einem komprimierten Paket geliefert, das nach einigen Stunden wieder hergestellt werden kann
  • 2. VERSORGUNG MIT KOPF UND HALS --- Das Hundeschlafkissenbett mit dem erhöhten Rand des Hundekissenbettes schafft ein Gefühl der Sicherheit und gibt ihnen ein sicheres Gefühl und Kopf- und Nackenstütze, während sie schlafen.
  • 3. FÜR KATZE UND KLEINEN HUND --- Hundebettauflagen mit einer Größe von 23,6 * 16 * 5 Zoll, geeignet für Haustiere innerhalb von 16 Lb. Unser luxuriöses Hundemattenbett ist ideal für Hunde und Katzen, die das Gefühl haben, dass ein Bett sie umgibt Perfekt für Ihren Welpen und Ihr Kätzchen für maximalen Komfort und einen harmonischen Schlaf.
  • 4.WASSERBESTÄNDIG --- Mit der wasserdichten Oxford-Seite des Hundebetts müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Hund und Ihre Katze über die Wasserschüssel stoßen und das Haustierbett befeuchten. Andernfalls würden sich Ihre Hunde und Katzen auf dem nassen Boden unwohl fühlen.
  • 5. LEICHTE PFLEGE --- Händewaschen, nur auf der Leine trocknen. Keine Bleichmittel verwenden, nicht im Trockner trocknen und nicht chemisch reinigen oder bügeln. Hinweis: Der Bezug ist nicht abnehmbar. Legen Sie das Hundebett einfach in die Waschmaschine, wenn Sie es waschen müssen. Hinweis: Waschbares Hundebett mit weichem Fleece-Material. Um den dreidimensionalen Effekt zu erhalten, empfehlen wir, beim Reinigen die Hände zu waschen
Bestseller Nr. 2
UIZSDIUZ Haustierbett Hundebett lila Haustier mit Zaun und Matratze, Massivholzrahmen Stabiler Pet Kennel, Katzenbett (Size : S(L47×W31xH25cm))
  • Es fühlt sich glatt, komfortabel und weich anLassen Sie Ihr Haustier einen guten Schlaf haben.
  • □ Material: Hochwertiges Material, Massivholzrahmen (keine Farbe).
  • □ S (L47 × W31xH25cm), M (L64 × W41 × H38cm), L (L79 × W51 × H41cm), XL (L94 × W56 × H41cm) XXL (L110 × W66 × H50cm).
  • □ Dickes Holz: starke tragende, feine Textur, grün, leicht zu reinigen, lange Lebensdauer.
  • □ Einfach zu montieren und demontieren: glatt poliert, pflegeleicht, sicher und sicher, schützen Haustiergesundheit.
Bestseller Nr. 3
Aldenhoven Goods Hundebett Plüsch Rund Katzenbett Hundekissen Katzenkissen Donut Hundekörbchen (Hellgrau, 50 cm)
237 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
BedDog® Hundebett LUPI, Hundesofa aus Cordura, Microfaser-Velours, waschbares Hundebett mit Rand, Hundekissen Vier-eckig, für drinnen, draußen, L, The-Rock, schwarz-grau
  • BEQUEM: Das bequeme Hundebett bietet optimalen Liegekomfort. Die hochwertige Schaumstoffflocken-Füllung im Inneren bietet eine gelenk- sowie wirbelsäulenschonende Unterlage für Ihr Tier.
  • ROBUST: Das formstabile Hundebett ist besonders robust und langlebig. Durch modernes Design passt es sich jedem Raum an. So findet Ihr Liebling jederzeit seinen gemütlichen Platz.
  • PFLEGELEICHT: Das Haustierbett von BedDog kann problemlos abgesaugt werden und ist feucht abwischbar. Außerdem ist der abnehmbare Reißverschluss-Bezug des Hundekorbs bei 40 Grad waschbar (Wäschenetz empfohlen).
  • VIELSEITIG: Für kleine und große Vierbeiner. Der BedDog Hundekorb ist vielseitig nutzbar. Sowohl als Hundekorb im Wohnzimmer, gemütliches Hundebett im Schlafzimmer, auf der Terrasse als auch im Auto. Ihr Pfotenfreund wird es lieben!
  • SERVICE: Alle BedDog Artikel werden hochwertig in der EU hergestellt. Fragen? Reklamation? Retoure? Schreiben Sie uns einfach! Retoure ist kostenlos. Für weitere zahlreiche Modelle und günstige Angebote klicken Sie oben unter dem Titel auf 'BedDog'.
Bestseller Nr. 5
Hundebett,Hundematte,Hundebett Sofa Erdbeere formte faltbares Kurze Plüsch-Haustier-Haus-Nest, Größe: S (Farbe : Lila)
  • Erdbeere formte faltbares kurze Plüsch-Haustier-Haus-Nest, Größe: S (rot)
  • Unsere Matte, das Sofa und das Bett für Haustiere sind rutschfest und sehr bequem. Sie bestehen aus superweichem Plüschvlies und passen sich perfekt an Ihren Hund an, um maximalen Komfort und einen gesunden Schlaf zu gewährleisten.
  • Bietet Ihrem Haustier eine angenehme Schlaf- und Ruheumgebung.
  • Das Pet Sofa / bd / mat hat eine rutschfeste, rutschfeste Unterseite, die ein Verrutschen stark verhindert und auf Hartholzböden großartig funktioniert.
  • Leicht zu reinigen, schnell trocknend, bequem und atmungsaktiv, spart viel Ärger. Das gesamte Bett ist maschinenwaschbar, reduziert das Bakterienwachstum und schützt die Gesundheit Ihres Haustieres.

*Letzte Aktualisierung am 4.09.2021 um 04:02 Uhr / Partner-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein lila Hundebett lässt sich vor allem mit den Farben Weiß, Grau, Beige und Rosé sehr gut kombinieren – so passt ein lila Hundebett zum Beispiel sehr gut zu weißen (Vintage- oder Landhaus-)Möbeln oder auch zu einem grauen Sofa.

Möchte man ein neues Hundebett für den vierbeinigen Liebling kaufen, spielt jedoch nicht nur die Farbe eine wichtige Rolle, sondern auch Form, Größe und Qualität des Hundebetts. Denn wie bei unseren Betten auch, ist es auch für den Hund wichtig, angenehm zu liegen und bequem schlafen zu können. Und schließlich soll das Hundebett ein gern genutzter Rückzugsort für deinen Hund sein.

Die optimale Größe eines Hundebetts kann man relativ einfach dadurch bestimmen, indem man darauf achtet, dass der Hund darin ausgestreckt bequem liegen kann.

Tipp 1

Das Hundebett für deinen Hund sollte so groß sein, dass sich dein Hund darin bequem ausgestreckt hinlegen kann. 

Wenn Du nicht genau weißt, wie lang dein Hund im ausgestreckter und liegender Position ist, lässt du ihn einfach „Platz“ machen und legst ihn dann zur Seite. Mit einem Maßband oder einem Zollstock kannst du nun ganz einfach die Länge deines liegenden Hundes ausmessen – von der Rute bis zum Kopf.

Für kleinere Hunde empfehlen wir, nun mindestens noch 20 bis 30 cm zur Körperlänge hinzuzurechnen und dieses Maß als Mindestmaß für das Hundebett zu wählen. Bei mittelgroßen Hunden empfiehlt es sich, mindestens noch 30 bis 50 cm hinzuzurechnen und bei großen Hunden mindestens 50-60cm zur Körperlänge zu addieren. Das sind natürlich nur ungefähre Angaben, die man als Durchschnittswert empfehlen kann. Wir haben bei unseren Hunden die Erfahrung gemacht, dass noch ein wenig mehr Platz meist angenehmer für den Hund ist. So kann der Hund auch mal quer im Hundebett liegen, ohne dass er mit dem Kopf auf dem Boden liegt oder ähnliches.

Letztlich sind wir Menschen das beste Beispiel: auch wir wählen ja nicht eine Matratze aus, die lediglich so lang und breit ist wie unser Körper, sondern wählen Matratzen aus, die deutlich länger und breiter sind als wir selbst, um genügend Bewegungsfreiheit zu haben.

Tipp 2

Der Boden des Hundebetts sollte dick genug sein, um Bodenkälte vom Hund fern zu halten und dass der Hund mit seinem Körpergewicht nicht komplett durchdrückt.

Ob nun grünes, blaues oder ein lila Hundebett – generell sollte das Hundebett so dick sein, dass der Hund etwas Druckentlastung erfährt und mit dem eigenen Körpergewicht nicht so durch den Boden des Hundebetts drückt, dass er den Boden spüren kann. Das kann man auch ganz einfach selbst testen, indem man mit der Hand fest gegen den Hundebett-Boden drückt.

Besonders für ältere Hunde ist dies ein wichtiges Kriterium, um Knochen und Gelenke möglichst lange zu schonen.