Holz ist ein Element, das sich mittlerweile in vielen Einrichtungsstilen, wie dem Shabby Chic, Vintage- oder Landhaus-Stil, wiederfindet.

Entweder naturbelassen oder mit unterschiedlichsten Lackierungen. Auch Hundebetten aus Holz sind keine Seltenheit mehr und in vielen Wohnungen zu finden.

Natürlich ist damit nicht gemeint, dass das komplette Hundebett aus Holz besteht und der Vierbeiner auf einer Holzplatte schlafen soll. Aus Holz besteht in diesem Fall der Rahmen für das Hundebett.

 

Die 5 beliebtesten Hundebetten aus Holz

Bestseller Nr. 1
Exklusiver Retro-Design Hundekorb / Hundebett / Tierkorb Haustier Bett Groß aus Rattan mit Kissen / Modernes Bett für Katzen und Hunde Grösse XL (Natur) (Natur)
  • Exklusiver Hundekorb aus Rattan Naturmaterial
  • Retro-Design in Rattan-Eisen Materialkombination
  • Große Liegefläche (ca. 80x52cm)
  • Inklusive Kissen aus deutscher Fertigung
  • Breite ca. 93cm / Tiefe ca. 61cm / Höhe ca. 37cm
7%Bestseller Nr. 2
PawHut Haustiersofa Hundecouch Hundesofa Hundebett Hundematte Katze Kissen gepolstert Holz Schaumstoff Grau 68,5 x 40,5 x 40,5 cm
  • EDLES HUNDESOFA: In geschmackvollem Grau gehalten ist es der perfekte Schlaf- und Ruheort für Hunde mit Stil. Bestens geeignet für kleine bis mittelgroße Tiere.
  • ABNEHMBARE KISSENHÜLLE: Der kuschelweiche Bezug lässt sich mühelos entfernen und separat reinigen. So genießen Ihre Lieblinge immer ein hygienisches Bett.
  • WERTIG VERARBEITET: Das Untergestell Ihres Hundesofas besteht aus stabilem Holz. Darüber spannt sich eine weiche Polsterung und eine kuschelige Schicht Flanell, für die Außenseite kommt beständiges PVC zum Einsatz.
  • PRAKTISCHE RÜCKENTASCHE: Darin können Sie Leckerlies oder passende Lieblingsspielzeuge Ihres Hundes griffbereit aufbewahren.
  • PRODUKTDATEN: Gesamtmaße: L68,5 x B40,5 x H40,5 cm, Sitzgröße: L46 x B30 x H26,5 cm; Geeignet für kleine Hunde; max. Belastbarkeit: 10kg.
Bestseller Nr. 3
PawHut Haustiersofa Katzensofa Hundematte Hundecouch Hundebett mit Kissen Indoor modernes Sofa für kleine und mittelgroße Hunde weich gepolstert waschbarer Bezug Kiefernholz Grau 81 x 56 x 23,5 cm
  • SCHLICHT & PRAKTISCH: Dieses Haustierbett ist nicht nur sehr praktisch, sondern verleiht Ihrer Einrichtung auch einen modernen, minimalistischen und eleganten Touch.
  • TIERFREUNDLICHES DESIGN: Die weiche Polsterung und die abwaschbaren Kissen bieten Ihrem vierbeinigen Freund ein hohes Maß an Komfort. Die Seitenkanten schützen Ihr Tier vor Stürzen und geben ihm ein Gefühl der Sicherheit.
  • ABSTAND ZUM BODEN: Geben Sie Ihrem Schützling einen eigenen Platz zum Schlafen! Der erhöhte Rahmen des Hundebettes ermöglicht eine freie Luftzirkulation und verhindert, dass sich Feuchtigkeit und Schimmel unter dem Bett ansammeln.
  • ROBUST & STABIL: Die stabile Konstruktion aus Kiefer und MDF macht das Bett kippsicher und besonders stabil, so dass Ihr Hund sicher und bequem darin ruhen kann.
  • PRODUKTDETAILS: Gesamtmaße: 81B x 56T x 23,5H cm. Geeignet für kleine und mittelgroße Hunde bis zu 12 kg. Die Körperlänge sollte weniger als 65 cm betragen. Montage erforderlich.
Bestseller Nr. 4
little dove,Hunde-Tipi-Zelt, Hause und Zelt mit Spitze für Hund oder Haustier, abnehmbar und waschbar mit Matraze,Weisse (S)
  • Tipi-Material: 100% strapazierfähiges Baumwoll-Canvas; natürlicher Kiefer Spalt, Stark langlebige Konstruktion, Kissen ist auch aus Baumwolle Canvas.
  • Roduktgröße: Die Höhe des Zeltes ist ungefähr 60cm, Durchmesser ist 50cm und die ideale Größe des Haustieres ist bis 7kg / 15lbs.
  • Zubehör: baumwolle leinwand zelt + kiefer holzstangen; mit Montageanleitung + Dickes Kissen
  • Haustiere LIEBEN dieses Haustier-Bett-Haus. Es ist ein einzigartiges Design, das zu Ihrer Wohnkultur passt und sich mühelos in Ihren Wohnraum einfügt. SIE UND IHR HAUSTIER WERDEN ES LIEBEN.
  • Preislich fantastisch und mit einer soliden Qualitätsgarantie
Bestseller Nr. 5
vidaXL Hundesofa Dunkelgrau 72x45x30cm Plüsch Hundebett Hundecouch Katzensofa
  • Schenken Sie Ihrem pelzigen Freund dieses luxuriöse Hundesofa, das ein warmer und bequemer Ort zum Entspannen ist!
  • Ihr pelziger Freund wäre stolz darauf, sein eigenes Sofa zu haben
  • Es kann auch für Katzen und andere kleine Tiere verwendet werden.Dieses dick gepolsterte Haustier-Sofa mit einem Holzrahmen, der mit weichem Plüsch bedeckt ist, bietet Ihren geliebten kleinen Freunden einen bequemen Platz
  • Die rutschfesten Holzbeine verleihen der gesamten Konstruktion Stabilität und Robustheit
  • Der Kissenbezug ist waschbar, um das Sofa sauber zu halten

*Letzte Aktualisierung am 30.08.2022 um 01:32 Uhr / Partner-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besonderheiten der Holz Hundebetten

Wie man an diesen 10 Hundebetten aus Holz sehr gut erkennen kann, sind die Rahmen unterschiedlich aufwändig und auffällig gestaltet. Insgesamt macht ein schöner Holzrahmen aber in jedem Fall etwas her und verleiht dem Hundebett eine kuschelige Atmosphäre und hochwertige Optik.

Für welchen Holzrahmen Sie sich entscheiden, hängt einerseits davon ab, was Sie als schön empfinden. Aber auch davon, wie Ihr Hund am besten in das Holz Hundebett gelangen kann. Für sehr kleine, kranke oder ältere Hunde ist es immer angenehm, wenn das Hundebett aus Holz bzw. der Holzrahmen nicht zu hoch ist oder es eine sogenannte Einstiegsseite in das Hundebett gibt.

Manche Einstiegsseiten haben haben gar keinen Holzrahmen oder einen Holzrahmen mit einem Ausschnitt. Über diesen Ausschnitt kann der Hund einfacher in das Hundebett gelangen.

Ein weiterer Unterschied bei den Holz Hundebetten ist der Stand. Während manche Hundebetten aus Holz Füße oder Rollen an der Unterseite haben, stehen andere komplett auf dem Boden. Wenn Sie sich für Rollen entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass diese möglicherweise fixierbar sind, sodass Ihr Hund nicht wegrutscht, wenn er in das Hundebett steigt. Das kann vor allem alten und kranken Hunde Schwierigkeiten bereiten, da das Hundebett dadurch keinen festen Stand und Halt bietet.

Wie groß soll das Hundebett aus Holz sein?

Auch bei einem Hundebett aus Holz gilt vorher: messen Sie Ihren Hund richtig aus! Das erspart Ihnen im Nachhinein den lästigen Umtausch, falls Ihr Hund doch nicht so richtig in das Hundebett passt.

Ihr Hund sollte dazu am besten seitlich auf dem Boden liegen – in ausgestreckter Position. Nun können Sie mit einem Maßband oder mit einem Zollstock ganz einfach von Nase bis Rute die Länge Ihres Hundes ausmessen. Bei kleinen Hunden empfehlen wir, dass Sie zu dieser Größe noch ca. 20 bis 30 cm addieren. So erhalten Sie eine Mindestgröße, die das Hundebett haben sollte. Bei mittelgroßen Hunden empfehlen wir 30 bis 50 cm hinzu zu rechnen und bei großen Hunden mindestens 50cm zur Körperlänge zu addieren.

Schließlich schlafen wir ja auch nicht auf Matratzen, die lediglich exakt unserer Körpergröße entsprechen, sondern wählen meist größere Matratzen.